N wie …

NEOLIBERALISMUS

Denkrichtung des Liberalismus, die eine freiheitliche, marktwirtschaftliche Wirtschaftsordnung mit den entsprechenden Gestaltungsmerkmalen wie privates Eigentum an den Produktionsmitteln, freie Preisbildung, Wettbewerbs- und Gewerbefreiheit anstrebt, staatliche Eingriffe in die Wirtschaft jedoch nicht ganz ablehnt, sondern auf ein Minimum beschränken will. (Quelle: bpb)

NICHT-BINÄR

Ein Begriff, der Personen umschreibt, die sich weder als weiblich noch als männlich bzw. Frau/ Mann bezeichnen würden.